Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, dass die Osterferien für alle ein wenig Erholung gebracht haben und dass alle weiterhin gesund sind.
Gestern haben der Bund und das Land NRW beschlossen, wie der Schulbetrieb in den nächsten Wochen ablaufen soll. Das haben Sie bestimmt auch den Medien entnommen. Nun möchten wir Ihnen gerne die nötigen Informationen zukommen lassen, soweit uns das zum jetzigen Zeitpunkt möglich ist.

Folgende Punkte sind dabei für Sie sehr wichtig:

  • Die Notbetreuung steht momentan weiterhin den Schülern/innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 zur Verfügung.

  • Der Unterricht wird ab Montag, den 20.04.2020, wie schon vor den Ferien, zunächst für alle zuhause stattfinden. Über Rückmeldungen durch die Klassenlehrer/innen haben wir gehört, dass Ihre Kinder viele Aufgaben selbstständig erledigen konnten und Sie Ihre Kinder bei der Arbeit toll begleitet haben. Dafür herzlichen Dank! Wir wissen, dass das Lernen zuhause eine besondere und auch oft herausfordernde Situation für alle darstellt.

  • Auch bei den weiteren Aufgaben über IServ, die es ab Montag für alle Jahrgänge von 5 - 10 erneut geben wird, werden sicherlich Aufgaben dabei, die Ihr Kind eigenständig und sicher bearbeiten kann. Falls es Aufgaben gibt, die Ihr Kind nicht lösen kann, kann über IServ die entsprechende Lehrkraft angeschrieben werden und es kann gemeinsam eine Lösung abgesprochen werden. Es soll kein Stress und Frust entstehen.

  • Auch wird es sicherlich Tage geben, an denen das Lernen gut und zügig klappt; an anderen Tagen wird sich Ihr Kind vielleicht schwerer tun. Wir wissen, dass Sie Ihr Kind gut im Blick haben und einschätzen können, was möglich ist und was Ihr Kind überfordert. Auch hier soll bitte kein Stress entstehen!

  • Ab Donnerstag, den 23.04.2020 werden die 10er wieder die Schule besuchen. Dabei sollen prüfungsvorbereitende Maßnahmen im Unterricht erarbeitet werden. Das bedeutet, dass die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch im Vordergrund stehen werden. Die Schüler/innen werden in Kleingruppen unterrichtet, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Eine genaue Organisation wird momentan ausgearbeitet und den Betroffenen rechtzeitig mitgeteilt. Bzgl. der Umsetzung der Hygienemaßnahmen stehen wir im Austausch mit dem Schulträger.

  • Ab dem 04.05.2020 soll schrittweise die Schule wieder geöffnet werden. Wie das genau aussehen wird, wissen wir zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Auch darüber werden wir sie rechtzeitig informieren, wenn wir genauere Informationen dazu haben.

Wir wünschen allen noch schöne Restferientage und melden uns bei Ihnen erneut, sobald es genauere Informationen gibt.
Mit freundlichen Grüßen

Diekwisch
Schulleiter

als pdf