Schüler und Schülerinnen danken dem Förderverein

Die Schülerinnen und Schüler der Osterrath-Realschule freuten sich sehr, als sie in der Pause die Bücherei betraten und die 3 neuen bunten Bon-Bon-Hocker entdeckten. Sofort wurden sie in Beschlag genommen. Nun gibt es endlich weitere mobile Sitzgelegenheiten. Ebenso wie die roten Sitzsäcke lassen sie sich beliebig platzieren, sodass man gemeinsam in den Büchern blättern und Spannendes entdecken kann.
Dank der jährlichen Zuwendungen durch den Förderverein der Schule hatten die Mädchen und Jungen der Bücherei-AG dieses Mal die Gelegenheit – neben aktuellen Büchern – diese multifunktionalen Hocker auszusuchen, um ihre Schülerbücherei weiter zu verschönern.
„Eine solch schöne und sehr gut ausgestattete Bücherei als Schule seinen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung zu stellen, wäre ohne die jährlichen Zuwendungen unseres Fördervereins nicht möglich. Dass sich die Schülerinnen und Schüler hier wohlfühlen, kann man nicht nur daran erkennen, dass es in allen Pausen hier voll ist, sondern auch daran, dass sich im Schnitt 80 – 90 Bücher pro Tag in der Ausleihe befinden!“, erklärte die Leiterin der Bücherei-AG Frau Blunck, der Vertreterin des Fördervereins Frau Ramsel, welche eingeladen wurde, um sich bei ihr – stellvertretend für den Förderverein – zu bedanken.